Verwaltung

Ortstaxe Wien Produkt anlegen

38 views 2. Juli 2016 6. Juli 2016 webkas 0

Hier sehen Sie, wie Sie ein Einzelzimmer zur Berechnung mit der Wiener Ortstaxe anlegen.

  • Gehen Sie in die „Verwaltung“ -> „Produkte verwalten“
  • Wählen Sie ein Produkt aus (wenn Sie schon eins angelegt haben), dass für das Zimmer angelegt wurde oder erstellen Sie ein „Neues Produkt“
  • Wählen Sie nun rechts bei „Mwst.“ -> „Ortstaxe Wien“ aus. Es splittet sich die Preiseingabe nun in 3 Bereiche auf: „Zimmerpreis“, „Verpflegung“ und „Sonstiges“ mit den jeweiligen Steuersätzen.
  • Geben Sie nun im Feld „Zimmerpreis“ den entsprechenden Betrag inkl. Ortstaxe und Mwst. ein
  • Geben Sie optional Preise für Verpflegung und Sonstiges ein
  • Klicken Sie auf „Speichern“ rechts unten (evtl. runterscrollen)

Für jede Zimmerkategorie machen Sie sich ein eigenes Produkt (z.B. mit und ohne Frühstück).

Nun können Sie das Zimmer verrechnen:

  • Klicken Sie ganz oben auf „Kasse“
  • Klicken Sie auf das zuvor angelegte Produkt
  • Klicken Sie auf die Zeile rechts in der Vorschau
  • Geben Sie unter „Menge“ die Anzahl der Nächte ein
  • Im Feld „Zusatztext“ können Sie den Namen und die Verweildauer manuell eintragen

Wir arbeiten im Moment noch an weiteren Funktionen, wie z.B. das Eintragen der Dauer über Kalender und die automatische Berechnung der Nächte daraus, sprich: an einer komfortableren undeffizienteren / schnelleren Eingabe.

Wenn Sie den Preis ändern möchten, klicken Sie einfach auf die Zeile in der Rechnungsvorschau und ändern die Daten, die Sie möchten…

Außerdem kommen noch Funktionen wie Vorschaurechnungen und das Umbuchen von Rechnungen aus einer 2. Kasse auf eine Hotelrechnung (z.B. wenn Sie auch eine Bar / Restaurant haben und dort die Gäste konsumieren).

War das hilfreich für Sie?